CNSystems Medizintechnik AG

Mission Statement

Das Grazer Unternehmen CNSystems bedient mit seinen innovativen Medizinprodukten bereits seit knapp 15 Jahren als Spezialist im Bereich nicht-invasive, kontinuierliche Patientenüberwachung und -diagnose erfolgreich den Weltmarkt.

Die Systeme sind sehr einfach in der Anwendung und werden zum einen in der Kardiologie, z.B.  zur Synkopenanalyse und Schrittmacheroptimierung und für die Gesundheitsvorsorge, aber auch in der Herz-Kreislauf Forschung  eingesetzt. Zum anderen revolutioniert eine der neuesten Entwicklungen die kontinuierliche Patientenüberwachung im Bereich Anästhesie, Intensivmedizin und Intermediate Care, da alle relevanten hämodynamischen Parameter ganz ohne den Einsatz eines schmerzhaften arteriellen Katheter gemessen werden können und somit die Sicherheit während und nach Operationen erhöht, das Therapieergebnis wesentlich verbessert und somit Krankenhaustage einspart.

Förderung junger Talente

CNSystems wurde selbst als Spin-Off einer jungen Studiengruppe der Technischen Universität Graz im Jahr 1998 gegründet und hat seitdem stets junge Talente in enger Kooperation mit Universitäten und Bildungseinrichtungen gefördert. Neben der Ausbildung von Lehrlingen, betreut das Unternehmen laufend Diplomanden aus Fachrichtungen wie etwa Elektro- oder Medizintechnik, Telematik oder Betriebswirtschaft. Viele dieser Studenten wurden nach Abschluss ihres Studiums direkt von uns übernommen und sind heute wertvolle Stützen unseres Unternehmens. Wir freuen uns daher, im Rahmen des Projektes „Herzerkrankungen durch Biomarker ErKennenLernen“ die Möglichkeit zu bekommen, junge Leute für die Medizintechnik zu begeistern und damit möglicherweise Kollegen von morgen zu gewinnen.

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen unter http://www.cnsystems.at.